Massage zart oder hart- Das Ende

dann fühlte ich wie Deceiver erneut seinen Prachtstab an meinem Hintern ansetzte und mich anfing erneut ran zu nehmen. Er unterstrich es dabei mit den Worten: „ Nun wird deine Arschfotze auch mal richtig durchgefickt, wurde ja auch mal Zeit!“ Dann hörte ich wie wieder etwas anfing zu vibrieren und dann spürte ich , wie Deceiver mir den Vibrator in meine Lustgrotte schob. Deceivers Meinung dazu:“ Nun sind deine beiden Ficklöcher ausgefüllt, so wolltest du Fickstück es doch!“

Deceiver nahm mich noch kurz zusammen mit dem Vibrator, bis er dann in meinem Hintern abspritzte und dann auch mein ganzer Saft aus mir floss. Endlich war der erlösende Orgasmus dagewesen.

Danach tupfte Deceiver mich kurz mit einem Handtuch trocken und sagte lieb: „ Leg dich wieder richtig auf den Bauch und warte kurz. Ich komme nachher wieder.“ Ich legte mich nieder.
Er ging den Geräuschen nach kurz ins Bad, dann kam er auch schon wieder zu mir ins Bett. Dann streichelte er mir ganz sanft den Rücken, kurze Zeit später nahm er mir dann sehr vorsichtig das Tuch vor den Augen ab. Dann nahm er mich noch etwas in den Arm und ich kuschelte mich an seine Brust. Ich wusste nicht, wann ich mich das letzte mal so geborgen gefühlt hatte. Es war wunderschön zu merken,das ich ihm wirklich total vertrauen konnte.

Nach einer Weile mussten wir dann leider aufstehen, da Deceiver noch arbeiten musste. An der Wohnungstüre verabschiedeten wir uns noch herzlich und besprachen, das wir uns bald wieder treffen wollen.

10.9.15 19:25

Letzte Einträge: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Massagezart oder hart Teil 4, Nageln statt schrauben -Teil 1 a, Teil 2b

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen